25. August 2018 | Andelfingen | Schweiz
Das Seifenkistenrennen nur für Blaulichtorganisationen!

Konstruktionsvorschriften


1. Länge, Breite und Gewicht

  • Maximale Radstandlänge 220 cm
  • Maximale Spurweite 140 cm
  • Der Wagen muss eine Rundumlaufende stabile Karosserie von mindestens 10 cm Höhe aufweisen.
  • Eine minimale Bodenfreiheit von 10 cm wird aufgrund diverser Unebenheiten der Strecke empfohlen.



2. Konstruktion

  • Die Kiste muss mindestens 3 mit Gummi bereifte Räder haben.
  • Die Seifenkiste muss mit einer Steuerung spielfrei gelenkt werden können.
  • Motorisierte Fahrzeuge sind nicht zugelassen.



3. Bremsen

  • Die Fußbremse muss gleichzeitig mindestens auf alle Hinterräder wirken und darf den Fahrer beim Lenken nicht behindern.
  • Bei Verwendung von Bremskabeln/Seilen dürfen nur Stahl-Drahtseile von mindestens 2,5 mm Dicke verwendet werden.



4. Kontrolle der Seifenkiste

Vor dem Rennen wird die Seifenkiste gemäss Reglement kontrolliert. Kisten die nicht dem Reglement entsprechend gebaut sind, werden nicht zum Start zugelassen. Die Seifenkiste muss so konstruiert sein, dass eine Kontrolle aller Teile, insbesondere der Lenkung und Bremsvorrichtung jederzeit einfach möglich ist.