25. August 2018 | Andelfingen | Schweiz
Das Seifenkistenrennen nur für Blaulichtorganisationen!

Rennreglement

1. Sicherheit

Die Rennfahrerinnen und Rennfahrer tragen zum Schutz einen Integralhelm (am Kinn geschlossen), geschlossene Handschuhe, geschlossene Schuhe sowie Langarmkleidung an Armen und Beinen.

Den Anweisungen des Renn- und Streckenpersonals ist Folge zu leisten.

Die Rennleitung behält sich bei Fehlverhalten der Teilnehmenden das Recht vor, nach eigenem Ermessen Sanktionen zu verhängen.

Die Seifenkisten, welche nicht im Renneinsatz sind, müssen auf den zugewiesenen Parkplätzen stehen. Neben der Rennstrecke dürfen die Seifenkisten nur geschoben werden.

Das Befahren der Rennstrecke ausserhalb der offiziellen Läufe ist verboten und kann zur Disqualifikation führen.


2. Versicherung

Haftpflicht- und Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmenden.


3. Rennstrecke

Die Rennstrecke ist so zu befahren, dass die Sicherheit der Teilnehmenden sowie der Zuschauer nicht gefährdet werden.

Beim Verlassen der Rennstrecke sowie Umfahren eines Tores werden Zeitstrafen verhängt.

Aus dem Zielbereich werden die Seifenkisten per Shuttledienst ins Startgelände transportiert.


4. Rennläufe & Zeitmessung

Pro Team werden zwei Rennläufe durchgeführt.

Die Rennzeiten werden elektronisch gemessen.

Zeitstrafen werden nach dem Lauf zur gemessenen Zeit addiert.


5. Wertung

Die Wertung ist in folgende Kategorien aufgeteilt:

  • Beste Zeit
  • Beste Show
  • Gesamtsieg aus beiden Kategorien



6. Anmeldung & Startgebühr

Teilnahmeberechtigt sind nur angehörige einer Blaulichtorganisation wie Feuerwehr, Sanität, Grenzwache, Polizei oder ähnliches.

Zur Absolvierung der Strecke wird eine Seifenkiste gemäss Reglement sowie 5 Personen benötigt.

Jede Seifenkiste wird mit einem eigenen Namen angemeldet. Dieser muss auf der Seifenkiste ersichtlich sein. 

Die Anmeldung ist verbindlich.

Die Startgebühr wird pro Seifenkiste erhoben und beträgt CHF 50.-.
Im Startgeld inbegriffen sind:

  • Starterlaubnis
  • Boxengassenplatz 3x3m (ohne Dach)
  • Startnummern
  • Transport der Seifenkiste vom Festgelände zum Start.
  • 5 Shots, die jedoch erst NACH RENNENDE in der Bar bezogen werden können.

 

Mit der Anmeldung akzeptieren die Teilnehmenden die Rennbestimmungen des 2. Internationalen Feuerwehr Seifenkistenrennen.


7. Fotos & Datenschutz

Die Teilnehmenden nehmen zur Kenntnis, dass Fotos vom Renntag auf unserer Webseite veröffentlicht werden.

Die bei der Anmeldung erhobenen Kontaktdaten werden vom Veranstalter ausschliesslich zu Kommunikationszwecken in Bezug zum Renntag verwendet. Die Rechnung für die Startgebühr wird an die angegebene Adresse versandt.


8. Haftungsausschluss

Jegliche Haftung gegenüber des Veranstalters wird abgelehnt.

Den Anweisungen ist Folge zu leisten.